CrossFit Salzburg

Physiotherapie | Training | Sport

CrossFit-Salzburg

Wann kann ich wieder aufs Feld??? Blitz- Comeback nach Kreuzband-Plastik

| 1 Comment

Wann kann ich wieder aufs Feld???schoss es mir förmlich entgegen als ich früh morgens den Wartebereich der Praxis betrat.

Für ein guten Morgen war keine Zeit. Ich blickte auf die Uhr 7:48 ! Der 8.00 Uhr Termin war pünktlich. Gut er meint es auf jedenfalls ernst und ist nicht zum Spaß bei uns!
Nun widmete ich mich der Frage.
Thomas, richtig?
Ja ,Thomas und ich bin Handballer.
Nun Du stellst mir die falsche Frage, Thomas!
Die Frage sollte lauten: Was kann ich tun damit ich wieder aufs Feld kann!
Ein überraschter Blick konterte.
Ich hab von Leuten gehört die schafften es nach nur 6 Monaten ist das möglich?- lies er nicht locker.

Meine Antwort blieb die Gleiche. Ich kann Dir nicht sagen wann das ist, vielmehr kann ich Dir zeigen was wir tun müssen um wieder aufs Handball-Feld
zu kommen. -Ich sah bereits das Procedere der Therapie wie einen Film im Kopf ablaufen mit Thomas als Hauptdarsteller- Kreuzbandriss mit Semitendinosus-Plastik. Ein Klassiker wer es kennt…-
Dann kommt das Ergebnis ganz von allein!
Komm mit wir starten.
Etwas unzufrieden aber bestimmt folgte er mir.
Die Therapie verlief mustergültig.
Wiederherstellen der Trophik- sobald das Gelenk abgeschwollen ist-Ausbildung der organischen und neurologischen Funktionen durch funktionelle, universelle und auf Sport übertragbare Bewegungen. Gymnastisch- metaboles Konditionieren bis hin zu Gewichtheben.
Thomas war ehrgeizig und machte seine Hausaufgaben.
Als er sein eigenes Körpergewicht vom Boden weg bewegen konnte “Healthlift”, die 500m unter 2:00 ruderte und “Agility Drills” mit zufriedenstellender Leis

tung absolviert hatte gab es grünes Licht wieder ins Training einzusteigen.
Nach exakt 141 Tagen gab er sein erfolgreiches Comeback mit einem Heimsieg! (OP 22.10.2010
1.er Heimsieg 12.03.2011) 4,5 Monate!
Unmöglich?- nur eine Meinung… keine Tasache!
3D-Praxis, auf Behandlungserfolgen basierend.
Gratulation zu Deiner Leistung Thomas. Hat Spaß gemacht mit Dir zu arbeiten!
Andi

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Follow by Email