CrossFit Salzburg

Physiotherapie | Training | Sport

CrossFit-Salzburg

Florida Roadtrip Part 4

| 0 comments

Tag 7
Crossfit Miami Beach
Der Schriftzug erinnert an Miami Vice, Don Johnson in seiner Paraderolle mit weissem Ferrari Testarossa. Hätte Don Johnson ein Gym gesucht seine Wahl wäre auf CFMB gefallen.

20120104-225932.jpg20120104-230428.jpg

20120104-230455.jpg
Ich bin 30 Minuten vor Beginn der Klasse im Gym und nutze die Gelegenheit Dich mit auf eine kurze GymTour zu nehmen.

Die 8:30h Klasse wird von Eric Gonzalez geleitet mit seinen beiden Co-Trainern.
Meine Freude über das Workout hält sich in Grenzen-Crossfits “Angie”
Eric hat gewisse Ähnlichkeit mit einem gewissen Herrn Spealler somit ist er definitiv der richtige Coach für dieses WOD!
15 minuten vor Beginn füllt sich die Klasse zusehenst.
Zu meiner Verwunderung zähle ich 5 Minuten vor Beginn der Klasse 24 Teilnehmer,
am Ende sollten 32 Leute das Workout beenden.

20120104-231509.jpg
Warm up eine Runde um den Block danach Mobility, erinnert ein wenig an GruppenGymnastik aber gut was willst Du großartig mit 30+ Leuten sonst anstellen.
Eric: Now don’t get mad @ me but we will do 20 Burpees prior to this workout.
Diese Entschuldigung läßt ein wenig rauslesen dass die Mentalität der Teilnehmer nicht unbedingt der Traum jedes Coaches Ist.
Ich blicke auf das Handgelenk meines Nachbarn und erspäe eine Rolex mit Steinchen drauf.
Das Warmup ist beendet und mehr oder weniger die 20 Burpees komplettiert.
Kann gar nicht verstehen dass die keine Burpees mögen der alte Lieutenant General Richard A. Burpee würde sich im Grab umdrehen!
Jetzt beginnt die Suche um einen Platz an den PullUp Stangen.
Eine Herausforderung bei so vielen Leuten aber letztendlich findet jeder seinen Platz.
Das Schöne an diesen Gymnastics ist, dass sie jeder in gescalter Art und Weise absolvieren kann.
Der älteste Teilnehmer ist geschätzte 70 – eine Box unter die Stange platziert und schon kann es losgehen, er supined seine Pull Ups per Squat.

Angie gehört zur Gattung der Chipper Workouts. Wood Chipper=Fleischwolf
Man kann das auf 2 Arten sehen:
1. Du chippst Wiederholung für Wiederholung weg von den Monster Wiederholungszahlen des Workouts, oder
2. Du bist das Stück Fleisch das durch den Fleischwolf gedreht wird und am Ende bleibt nur noch Faschiertes von Dir über!
Ich entscheide mich für das 1.e Mindset!

Angie eignet sich hervorragend um Willenskraft zu testen und Demut und Respekt zurückzugewinnen, denn spätestens nach dem Höhenflug der PullUps holt sie Dich auf den Boden zurück um Dir dort sprichwörtlich den A….. aufzureissen!
Warum man so etwas dann überhaupt macht, fragst Du berechtigt?
Nun ich denke es ist das Gefühl danach, nach erfolgreichem Beenden eines solchen Workouts, das durch nichts zu ersetzen ist. Das unmöglich scheinende, möglich zu machen. Die Herausforderung anzunehmen und bis zum Ende durchzustehen.
Und dieses Gefühl läßt sich so wundervoll in das tägliche Leben übertragen.
“Schau du kannst das, lass mal sehen was Du noch alles im Stande bist zu leisten!
Unmöglich?…nur eine Meinung, keine Tatsache!

In 26:18 min. sind die 100 PullUps,100 PushUps, 100SitUps,100 Squats weggechippt!
Ich finde mich in einer Pfütze Schweiss am Boden liegend wieder, des Shirts längst entledigt -wann das von meinem Körper abgestossen wurde, weiss ich nicht mehr.
Da kommt mir ein Zitat eines gewissen Vince Lombardi in den Sinn, Coach des mehrfachen SuperBowl Champs Green Bay Packers:
I firmly believe that any man’s finest hour, the greatest fulfillment of all that he holds dear, is that moment when he has worked his heart out in a good cause and lies exhausted on the field of battle – victorious. -Vince Lombardi
Ein Gefühl, mit dem Dich der Sport belohnt wenn Du es nur zuläßt.
Danke Crossfit Miami Beach dieses Gefühl mit 32 anderen Athleten erleben zu dürfen!

Power Grüße aus Miami Beach
Angie ah ich meinte Andi

Schreibe einen Kommentar

Follow by Email